Himmelreich des Barock

Geschichte Lebendig: Aus dem Leben des einfachen Mannes. Präsentation in Wort und Musik

Wie lebte, liebte, fühle und litt der einfache Mann im Barock? Was aß und trank er? Die kurzweilige Wort- und Musikpräsentation mit Bernhard Bitterwolf und Michael Barczyk erweckt eine längst versunkene Welt zu neuem Leben.

Anhand eines Steuerbuches aus dem 16. Jahrhundert erwecken Bernhard Bitterwolf und Michael Barczyk in einer interessanten Wort- und Musikpräsentation eine längst versunkene Welt zu neuem Leben. Geschmückt mit originalen Liedern von damals wird das Leben des einfachen Mannes von der Geburt bis zum Tod nachgezeichnet. Wie lebte er, wie liebte, wie fühlte, litt er, was aß und trank er? Der Historiker Michael Barczyk ist Stadtarchivar von Bad Waldsee und Autor mehrerer geschichtlicher Bücher. Barczyk erläutert Wissenswertes über Land und Leute, über Lebensbedingungen, über Bräuche und Traditionen. Unterstützt wird er von Bernhard Bitterwolf von der Schwäbischen Bauernschule Bad Waldsee. Der oberschwäbische Barde beleutet die verschiedenen Lebensabschnitte musikalisch - teils auf Originalinstrumenten der Zeit.


Quellen: MG(KB) © 09/2014 (11/2012)

Weitere Informationen:

SUCHE in ArbeitSuche

LOGIN für Redaktion/Grafik/Verwaltung Login Redaktion/Grafik/Verwaltung

LOGIN für Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied Login Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied

Infos? Nehmen Sie Kontakt mit uns aufKontakt

Copyright© Oberschwäbisches Barockzentrum 2012–2015 — All rights reserved                         Hinweis: Sie dürfen diese Seite verlinken, jedoch nicht den Text kopieren.