Himmelreich des Barock

Wissen für die Ewigkeit: Weingarten & St. Gallen

Stiftsbibliothek St. Gallen

Barock in Vollendung: das oberschwäbische St. Peter und die älteste Bibliothek der Schweiz.

Wir beginnen in Weingarten, dem „oberschwäbischen St. Peter“ - mit einer Länge von 102 Metern ist die Basilika bewusst halb so groß gebaut wie das Vorbild in Rom. Stimmgewaltig ertönt hier die barocke Orgel von Joseph Gabler.

Solchermaßen beeindruckt geht es weiter mit dem Besuch der Stiftsbibliothek von St. Gallen, die als Unesco-Weltkulturerbe ebenfalls eine Sehenswürdigkeit von Weltrang darstellt. Sie ist die älteste Bibliothek der Schweiz und eine der größten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt.

Stiftsbibliothek St. Gallen

Quellen: Oberschwäbisches Barockzentrum eG, MG(MG) © 09/2014 (09/2013)

Weitere Informationen:

Basilika Weingarten
Weingarten-Orgelansicht

SUCHE in ArbeitSuche

LOGIN für Redaktion/Grafik/Verwaltung Login Redaktion/Grafik/Verwaltung

LOGIN für Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied Login Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied

Infos? Nehmen Sie Kontakt mit uns aufKontakt

Copyright© Oberschwäbisches Barockzentrum 2012–2015 — All rights reserved                         Hinweis: Sie dürfen diese Seite verlinken, jedoch nicht den Text kopieren.