Himmelreich des Barock

Die barocke Küche

<- Kurzbeschreibung ->

Essen und Trinken durch die Jahrhunderte (I): Am Dorf und in der Stadt

Auf den traditionellen Schweinebraten in dunkler Soße, Spätzle und Kartoffelsalat schwören Oma und Opa. Immer habe man so, mit ein paar Gläsern Most veredelt, das Sonntagsmahl gehalten. Aber hat das noch etwas ...


Essen und Trinken durch die Jahrhunderte (II): 19. Jahrhundert bis heute

Auf den traditionellen Schweinebraten in dunkler Soße, Spätzle und Kartoffelsalat schwören Oma und Opa. Immer habe man so, mit ein paar Gläsern Most veredelt, das Sonntagsmahl gehalten. Doch stimmt das so mit ...


 


Quellen: MG(MG) © 02/2014 (04/2013)

Weitere Informationen:

Darbende Leibeigene und stolze Bürger - Essen in der Barockzeit

SUCHE in ArbeitSuche

LOGIN für Redaktion/Grafik/Verwaltung Login Redaktion/Grafik/Verwaltung

LOGIN für Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied Login Abo/Kunde/Verkauf/Mitglied

Infos? Nehmen Sie Kontakt mit uns aufKontakt

Copyright© Oberschwäbisches Barockzentrum 2012–2015 — All rights reserved                         Hinweis: Sie dürfen diese Seite verlinken, jedoch nicht den Text kopieren.